some image

Impressum & AGB

Spot up Medien Advertising GmbH
Rebenring 18
38106 Braunschweig

Tel.: 0531 / 702 206-70
Fax: 0531 / 702 206-80

Email: info@spotupmedien.de
Web: www.spotupmedien.de
Bürozeiten:
Montag – Donnerstag: 09:00 – 15:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 13:00 Uhr

St.-Nr.: 14 / 202 / 49514
AG Braunschweig HRB 204 845

Geschäftsführung:
Stephan Müller
   
   

Haftungsausschluss / Angaben gemäß § 5 TMG:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.
Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung der Bedingungen:
1.1. Mit der Auftragserteilung an die Spot up Medien Advertising GmbH in schriftlicher Form, erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Spot up Medien Advertising GmbH an.
1.2. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich bestätigt werden.

2. Angebot:
2.1. Die Angebote sind stets freibleibend und unverbindlich und gelten dann als angenommen, wenn sie schriftlich bestätigt wurden.
2.2. Technische und gestalterische Abweichungen von Beschreibungen, Angaben in Prospekten, Katalogen und schriftlichen Unterlagen, im Zuge des technischen Fortschrittes bleiben vorbehalten, ohne dass hieraus Rechte gegen die Spot up Medien Advertising GmbH hergeleitet werden können.

3. Preise:
3.1. Alle Angebote und Preise verstehen sich netto, zzgl. der jeweils gültigen MwSt.. Es gelten die zur Zeit des Vertrages gültigen Preislisten der Spot up Medien Advertising GmbH.

4. Liefer- und Leistungszeit:
4.1. Die von der Spot up Medien Advertising GmbH genannten Termine und Fristen gelten als unverbindlich, wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.
4.1.2. Für die rechtzeitige Lieferung des Anzeigentextes und einwandfreier Druckunterlagen oder der Beilagen ist der Auftraggeber verantwortlich. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen fordert die Spot up Medien Advertising GmbH unverzüglich Ersatz.
4.2. Alle Liefer- und Leistungsausführungen stehen unter Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Bereitstellung des vom Kunden zu liefernden Materials.
4.3. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt oder Ereignissen, die uns die Bereitstellung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, wie Materialbeschaffung, Betriebsstörungen, behördliche Anordnungen etc., hat die Spot up Medien Advertising GmbH auch bei verbindlichen Terminen nicht zu vertreten.
4.4. In Verzug kommt die Spot up Medien Advertising GmbH erst, wenn der Kunde eine Nachfrist gesetzt hat. Darüber hinausgehende Ansprüche oder Schadensersatzansprüche jedweder Art, sind ausgeschlossen.

5. Datenformate
Für den Fall, dass der Kunde Werbeinhalte jeglicher Art, teilweise oder komplett zur Verfügung stellt, gelten folgende Punkte maßgeblich und verbindlich:
5.1. Die Inhalte müssen der Spot up Medien Advertising GmbH in einem datentauglichen Format zur Verfügung gestellt werden. Diese müssen mit der Spot up Medien Advertising GmbH abgestimmt werden.
5.2. Die Spot up Medien Advertising GmbH übernimmt für eine detailgetreue Farbwiedergabe, der vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten keine Garantie.
5.3. Werbespots, bzw. Dateien mit politischem, religiösem oder sexistischem Inhalt sind unzulässig und werden nicht veröffentlicht. Sie sind nicht Bestandteil eines zustande gekommenen Vertrages. Die Spot up Medien Advertising GmbH behält sich das Recht vor, Werbespots die nicht in ihr Firmen- und Produktkonzept passen, abzulehnen.
5.3.1. Anzeigen, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar sind, werden als solche vom Verlag mit dem Wort Anzeige deutlich kenntlich gemacht.
5.4. Der Auftraggeber ist für den Inhalt und die rechtliche Zulässigkeit des für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellten Text- und Bildmaterials verantwortlich. Dem Auftraggeber obliegt es, die Spot up Medien Advertising GmbH von Ansprüchen Dritter freizustellen, die aus der Ausführung des Auftrages, auch wenn er zurückgezogen werden sollte, gegen die Spot up Medien Advertising GmbH erwachsen. Die Spot up Medien Advertising GmbH ist nicht verpflichtet, Anzeigen und Filme daraufhin zu prüfen, ob durch sie Rechte Dritter beeinträchtigt werden.
5.5. Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der zurückgesandten Probeabzüge. Die Spot up Medien Advertising GmbH berücksichtigt alle Fehlerkorrekturen, die ihr innerhalb bei der Übersendung des Probeabzuges gesetzten Frist mitgeteilt werden.
5.6. Das vom Auftraggeber zur Verfügung gestellte Material wird nur auf besondere Anforderung an den Auftraggeber zurückgesandt. Die Pflicht zur Aufbewahrung endet zwei Monate nach Ablauf des Auftrages.

6. Gewährleistung, Haftung, Nachbesserung
6.1. Der Kunde hat der Spot up Medien Advertising GmbH Mängel unverzüglich, spätestens jedoch nach sieben Werktagen nach Bereitstellung schriftlich mitzuteilen. Bei berechtigter Mängelanzeige wird umgehend, spätestens innerhalb Wochenfrist von der Spot up Medien Advertising GmbH Nachbesserung gewährleistet.
6.1.1. Der Auftraggeber hat die Richtigkeit seines, von der Spot up Medien Advertising GmbH erstellten, Werbematerials unverzüglich zu überprüfen. Spot up Medien Advertising GmbH erkennt Ansprüche auf Herabsetzung der Vergütung, Ersatz oder Rückgängigmachung des Vertrages nicht an, wenn bei Wiederholungen der gleiche Fehler unterläuft, ohne das nach der ersten Veröffentlichung eine sofortige Richtigstellung seitens des Auftraggebers erfolgt ist.
6.2. Über eine Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung hinausgehende Ansprüche des Auftraggebers, insbesondere Wandlung, Minderung, Schadensersatz irgendwelcher Art, insbesondere Folgeschäden sind ausgeschlossen.

7. Leistungsvorbehalt:
7.1. Die Spot up Medien Advertising GmbH behält sich das Recht vor, Veröffentlichungen oder die Herausgabe des von der Spot up Medien Advertising GmbH erstellten Werbematerials von der Bezahlung des Kunden abhängig zu machen.

8. Zahlung:
8.1. Soweit nicht anders vereinbart ist, sind Rechnungen sofort nach Erhalt zahlbar.
8.2. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen in Höhe von 4% über dem jeweils aktuellen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank, sowie Einziehungskosten berechnet. Die Spot up Medien Advertising GmbH kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung des laufenden Auftrages bis zur Bezahlung zurückstellen und für ihre Arbeit Vorauszahlungen verlangen. Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist die Spot up Medien Advertising GmbH berechtigt, auch während der laufenden Arbeit für den Auftraggeber ohne Rücksicht auf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Betrages und von dem Ausgleich offenstehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen.
8.3. Die Spot up Medien Advertising GmbH liefert mit der Rechnung auf Wunsch ein Belegexemplar. Kann ein Belegexemplar nicht beschafft werden, so tritt an seine Stelle eine rechtsverbindliche Bescheinigung der Spot up Medien Advertising GmbH über die Veröffentlichung und Verbreitung der Werbung.
8.4. Kosten für die Anfertigung bestellter Druckunterlagen, sowie für vom Auftraggeber gewünschte oder zu vertretendeerhebliche Änderungen ursprünglich vereinbarter Ausführungen hat der Auftraggeber zu tragen.

9. Datenspeicherung:
9.1. Die Spot up Medien Advertising GmbH setzt hiermit den Auftraggeber in Kenntnis, dass seine Kundendaten soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundesdatenschutzrechtes mit Hilfe der EDV gespeichert und verarbeitet werden.

10. Ausstrahlung digitaler Werbeinhalte:
10.1. Bei der Ausstrahlung digitaler Werbeinhalte durch die Spot up Medien Advertising GmbH auf den eigenen Werbemedien der Spot up Medien Advertising GmbH oder auf Werbemedien dritter Partner, behält sich die Spot up Medien Advertising GmbH vor, bei technischen Störungen der genannten Werbemedien eine Instandsetzungsfrist von 5-7 Werktagen zu beanspruchen. Sollten sich die technischen Probleme in der genannten Frist nicht beheben lassen, behält sich die Spot up Medien Advertising GmbH vor, den Werbevertrag einseitig aufzulösen. In diesem Falle, entstehen dem Kunden keine Kosten.
10.1.1. Schadensersatzforderungen sind in diesem genannten Zeitraum ausgeschlossen.
10.2. Werden digitale Werbemedien durch behördliche Auflagen, plötzliches Vertragsende, oder durch technischen Totalschaden unbrauchbar zur Ausstrahlung digitaler Werbeinhalte, so endet der Vertrag über die Ausstrahlung digitaler Werbeinhalte ohne Kündigungsfrist sofort. Wechselseitige Schadensersatzansprüche können in diesem Fall nicht gestellt werden.
10.3. Dies gilt auch in dem Fall, dass digitale Werbemedien dritter Partner durch vorstehend genannte Umstände unbrauchbar für die Ausstrahlung digitaler Werbeinhalte werden.
10.4. Für die digitale Werbeausstrahlung in den Business-Bereichen von Eintracht Braunschweig im Stadion an der Hamburger Straße in Braunschweig gilt, dass die technische Umsetzung der Werbeausstrahlung in der Verantwortung von Eintracht Braunschweig liegt. Die Spot up Medien Advertising GmbH übernimmt keine Haftung für technische Fehler, wie z.B. ausgefallene Monitore oder fehlerhafte Darstellung der Werbeausstrahlung.

11. Regelung bei prozentual abzurechnenden Standortverträgen:
11.1. Wird mit einem Standortbetreiber ( Vermieter des Werbestandortes ) eine prozentuale Abrechnung / Aufteilung ( z.B. 50 : 50 ) der Werbegelder vereinbart, so gilt folgendes, soweit dies nicht anders schriftlich vereinbart wurde:
Die im Werbevertrag mit einem Werbekunden genannte Gesamtsumme beinhaltet generell die Kosten für Werbeausstrahlungen und Werbespoterstellung. Der vom Kunden, für die Werbeausstrahlungen und Werbespoterstellung zu leistende Gesamtbetrag, wird zunächst um den Anteil für die Werbespoterstellung reduziert.
Die Kosten für eine Werbespoterstellung betragen nach Festpreis:
€ 500,- zzgl. MwSt. für einen reinen 2 D Spot ohne Spezialeffekte
€ 750 zzgl. MwSt. für einen reinen 3 D Spot ohne Spezialeffekte
€ 1.000,- zzgl. MwSt. für einen Realfilm ohne Spezialeffekte
Von der Gesamtsumme, nach Abzug der jeweilig genannten Kosten für die Werbespoterstellung, wird der verbliebene Betrag im Verhältnis des vertraglich vereinbarten Anteils an den Standortbetreiber ( Vermieter des Werbestandortes ) ausgezahlt.

12. Teilnichtigkeit:
12.1. Sollten einzelne Bestimmungen nichtig, unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt. In solchem Fall gelten die Gesetze des BGB.

13. Erfüllungsort und Gerichtsstand:
13.1. Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Rechtsstreitigkeiten ist der Sitz der Spot up Medien Advertising GmbH.
13.2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Stand: 01. Juni 2017